Die Impulsgeberin Kim Curley unterstützt die 4 größten US-Banken bei der Digitalisierung von Risiko und Compliance

Blog /Impulsgeberin Kim Curley

Mit einer 25-jährigen Erfolgsgeschichte in der Unternehmensberatung und der Finanzdienstleistungsbranche weiß Kim Curley, was notwendig ist, um ihren Kunden zu helfen, bahnbrechende Transformationen durchzuführen. Als für die Verbesserung der Organisation, Prozessoptimierung und PMO-Praxis zuständige Führungskraft von NTT DATA wurde Kim für ihre Fähigkeit, Beziehungen zu pflegen, Prozesse zu verbessern und organisatorische Veränderungen voranzutreiben, als Game Changer ausgezeichnet.

Von Menschen begeistert

Was ist Kims Erfolgsgeheimnis? „Ich bin begeistert von der menschlichen Seite des Geschäfts“, sagt sie und ergänzt, dass sich Führungskräfte zu oft nur auf die technischen Aspekte ihrer Strategie konzentrieren und die menschliche Seite vernachlässigen. Als verlässliche Beraterin ihrer Kunden und Mentorin anderer Unternehmensberater bei NTT DATA erinnert uns Kim daran, dass es „kein System gibt, das je etwas Wertvolles für ein Unternehmen erreicht hat, ohne dass damit Menschen verbunden waren“.

Dieser auf den Menschen ausgerichtete Ansatz hat sich für Kims Kunden ausgezahlt. Diese leiten die wichtigsten Finanzdienstleistungsinstitute des Landes und sind dafür verantwortlich, dass ihre Institute staatliche Vorschriften einhalten und Kundendaten sicher und geschützt verwahren.

Verbesserung von Risiko und Resilienz bei einer Spitzenbank

Mit Kims Hilfe wurde aus dem, was vor ein paar Jahren als Auftrag über Offshore-Entwicklungsarbeiten für eine der vier führenden US-Banken begann, eine vertrauenswürdige Beraterbeziehung mit den Verantwortlichen für Risiko und Resilienz des Unternehmens. „Unsere Kunden sind fortlaufend beeindruckt von dem Ausmaß an Komplexität, das wir bewältigen können“, erklärt sie. Kim ist stolz auf den nachweisbaren Erfolg, mit dem NTT DATA die Komplexität aus Programmen für operative Risiken herausnimmt. Das ist auf den Unternehmensansatz zurückzuführen, der technische Fähigkeiten mit Know-how in Bezug auf die Optimierung von Finanzdienstleistungsprozessen und Know-how für organisatorische Veränderungen verbindet. „Wir können viele Möglichkeiten auf eine nicht isolierte Weise nutzen, die für die Umgebungen und Bedürfnisse unserer Kunden sehr relevant ist, weil wir in der Vergangenheit für Finanzdienstleistungskunden Risiko- und Compliance-Know-how bereitgestellt haben“, sagt sie.

Das für Risiko und Resilienz zuständige Team hatte sich an Kim gewendet, um Hilfe bei seiner neuesten Herausforderung zu erhalten: der Modernisierung der unternehmensweiten Prozesse für operative Risiken. Die Organisation der Bank sei ausgelastet gewesen, sagt Kim. Sie nutzten manuelle Prozesse, um einen Flickenteppich aus Datenquellen und branchenspezifischen Verfahren zu verbinden, um Analysen und regulatorisch geforderte Berichte zu erstellen, die mit der Zunahme von Wettbewerb und Digitalisierung in der Finanzdienstleistungsbranche stets noch strenger werden.

Heute arbeitet NTT DATA gemeinsam mit der Bank daran, weitere Risiko- und Compliance-Prozesse zu digitalisieren und zu optimieren. „Das Team kam ursprünglich zu uns, damit wir ihm helfen, seine IT-Kompetenz wesentlich zu erweitern und durch unsere Digitalkompetenz Budget freizusetzen“, ergänzt sie. „Jetzt bringen wir die Breite des Angebots von NTT DATA für die komplexesten Herausforderungen dieses Kunden ein – dazu gehören Beratung zu Automatisierung, Tests, Anwendungsentwicklung, Prozessoptimierung und organisatorisches Veränderungsmanagement, um nur einige zu nennen.“

Ergebnisse, auf die man bauen kann

Die Bank konnte durch den Einsatz automatisierter Tests innerhalb kurzer Zeit erhebliche Kosteneinsparungen erzielen. Die zuvor für Tests aufgewendeten 40 % des Entwicklungsbudgets wurden neu zugewiesen, um die Funktionalität und die Möglichkeiten der Tools zu verbessern. Durch die von den Teams der Bank erzielte betriebliche Effizienz konnten diese mehr Arbeit bewältigen, weshalb Resilienzlösungen auf weitere interne Kunden ausgedehnt werden können, die dieselbe Anzahl an Ressourcen nutzen. Und die Bank hat eine Verringerung der Nacharbeiten erlebt, weil die Prozesse verbessert wurden.

„Wir möchten außerdem Routineprozesse durch Automatisierung optimieren und eine fortschrittliche Analytik einführen, um nicht nur die einmal erfassten Daten, sondern auch die vorgelagerten Erfassungsprozesse zu verbessern“, erklärt Kim.

Kim und NTT DATA Services helfen dieser branchenführenden Bank, ein Unternehmen mit Eigendynamik aufzubauen, das auf Datenanalysen, Automatisierung und einer robusten IT-Basis zur Unterstützung seiner digitalen Initiativen beruht. Erfahren Sie, wie wir Ihrem Unternehmen helfen können.

Beitragsdatum: 09.07.2019

ERFORSCHEN SIE UNSERE BLOGS