John Evans modernisiert ein führendes Unternehmen für Finanzdienstleistungsdaten und -analysen

Blog /John Evans modernisiert ein führendes Unternehmen für Finanzdienstleistungsdaten und -analysen

John Evans ist ein geborener Heimwerker, und Modernisierungsprojekte sind für ihn kein Fremdwort. Als Vice President und Client Executive bei NTT DATA Services mit Sitz in Seattle hilft John auch, die Geschäfte führender Finanzdienstleistungsinstitute zu modernisieren, um die Kosten zu senken und mehr Flexibilität und Skalierbarkeit zu erzielen. In diesem Impulsgeber-Interview beschreibt John, wie er einem führenden Daten- und Analyseunternehmen für Finanzdienstleistungen geholfen hat, seinem Legacy-System, das für die Verarbeitung von über 90 % der Immobiliendaten des Landes verantwortlich ist, neues Leben einzuhauchen.

F: Ich habe erfahren, dass Sie an Wochenenden ein extremer Heimwerker sind, der schon viele Modernisierungsprojekte hinter sich hat. Wie sind Sie du dazu gekommen und woran haben Sie gearbeitet?

A: Meine Familie und ich sind vor ungefähr acht Jahren nach Seattle gezogen. Wir lieben alles an dieser Region – das Meer, die Berge und das Essen. Wir fanden ein Haus mit guter Substanz, das aber renoviert werden musste. Die Renovierung des Hauses ist zu einem Familienprojekt geworden: meine Frau hat die Designideen, mein Sohn hilft mir bei schweren Lasten. Ich mache die Umsetzung. Letztes Jahr habe ich unsere gesamte Küche modernisiert. Komplett ausgebaut und erneuert. Ich habe eine tragende Wand entfernt, Türen in Fenster verwandelt und alle Schränke von Hand angefertigt. Außerdem habe ich alle Trockenbau-, Sanitär- und Elektroarbeiten erledigt. Jetzt arbeite ich am Badezimmer. Es ist viel Arbeit und manchmal laufen die Dinge nicht wie geplant und im laufenden Betrieb müssen Änderungen vorgenommen werden. Aber ich mag es, Lösungen für Modernisierungsherausforderungen zu finden.

F: Trägt Ihre Heimwerkereinstellung zu Ihrer Rolle bei NTT DATA bei?

A: Diese Einstellung habe ich überall. Ich bin in Newcastle aufgewachsen, einer Arbeiterstadt in England. Mit 16 habe ich an einem Berufsschulkurs teilgenommen, um das Programmieren mit Cobol zu lernen. Diese Arbeit hat mir gefallen und ich beschloss, meine Ausbildung im Technologiebereich fortzusetzen. Ich habe die Abendschule absolviert, einen Abschluss gemacht und schließlich mein eigenes Beratungsgeschäft aufgebaut – man könnte sagen, dass ich schon da eine Art Heimwerker war. Ich leite seit 25 Jahren Anwendungsentwicklungs-, Wartungs- und Infrastrukturprojekte, weil ich für meine Kunden sehr gerne neue Herausforderungen übernehme, um herauszufinden, wie wir alten Systemen neues Leben einhauchen können.

F: Was war Ihr Lieblingsmodernisierungsprojekt für einen NTT DATA-Kunden?

A: Mein Team hat kürzlich einen führenden Daten- und Analyseunternehmen für Finanzdienstleistungen bei der Modernisierung seiner Mainframe-Anwendung unterstützt. Es war ein unternehmenskritisches System, das über 90 % der Immobiliendaten des Landes verarbeitet hat. Das Altsystem war unflexibel und die Wartung zu teuer geworden. Unsere Strategie bestand darin, zu Linux zu migrieren, was dem Kunden mehr Skalierbarkeit sowie erhebliche Kosteneinsparungen bietet, die er auf seinem Weg in die Cloud für Modernisierungsprojekte nutzen kann. Die Lösung nutzt die einzigartige NTT DATA-IP, die einen Mainframe in einer Linux-Umgebung emuliert und Batch- und Online-Transaktionsverarbeitung sowie Sicherheitsfunktionen bietet.

Das Projekt war komplex, weil es sich um ein komplexes Geschäft handelt. Wir haben das gesamte Leistungsspektrum von NTT DATA in das Projekt eingebracht – Infrastrukturressourcen, mit denen die Plattform entworfen und aufgebaut werden konnte, unser Team für Anwendungsmodernisierung, das die schwere Arbeit übernommen hat, die Anwendung in einer Linux-Umgebung zum Laufen zu bringen, Middleware-Experten, die komplexe Druck- und Planungsfunktionen realisiert haben, und natürlich das Projekt- und Programmmanagement, um Governance sicherzustellen. Die Testphase erstreckte sich über viele Monate, um sicherzustellen, dass die Lösung nicht nur funktional richtig war, sondern auch im von unserem Kunden geforderten Umfang und mit der erforderlichen Leistung lief.

Da die Kunden unseres Kunden täglich auf dieses System angewiesen sind – und es nur wenige Zeitfenster für die Inbetriebnahme gab –, hätte unser Kunde mit Strafen in Millionenhöhe rechnen müssen, wenn die Verarbeitungsergebnisse der Immobiliendaten einen Tag verspätet oder um einen Cent abweichend gewesen wären. Um dieses Risiko zu minimieren, haben wir umfangreiche parallele Tests durchgeführt sowie Integrationstests mit den Kunden unseres Kunden. Außerdem habe wir zusätzliche Umgebungen beschafft und konfiguriert, um sicherzustellen, dass wir die Kapazität mit den erforderlichen Leistungsstufen verarbeiten können. An einem dreitägigen Wochenende haben wird den Betrieb aufgenommen.

Infolge dieser Modernisierung verarbeitet der Kunde jetzt mehr Daten schneller und genauer als zuvor. Aufgrund der Skalierbarkeit und Flexibilität der neuen Plattform kann dass Geschäft schneller ausgebaut werden als in der Vergangenheit. Und die Migration des Altsystems zu Linux bildet für das Unternehmen die Grundlage für den nächsten Schritt in die Public Cloud, um die Betriebskosten weiter zu senken.

Dieses System ist nicht nur für das Geschäft unserer Kunden von entscheidender Bedeutung, sondern auch ein wesentlicher Bestandteil des US-Immobilienmarkts. Nach einer erfolgreichen Inbetriebnahme hat unser Kunde einige der intensivsten Geschäftszyklen seiner Geschichte ohne Probleme bewältigt.

F: Sie sind seit 25 Jahren bei NTT DATA. Was begeistert Sie an Ihrer Arbeit?

A: Was mir an großen Modernisierungsprojekten wirklich gefällt, ist die Herausforderung, die Anforderungen meines Kunden zu verstehen – egal ob dieser Kunde ein Finanzdienstleister oder meine Frau ist –, einen Plan zu erstellen und Probleme zu lösen, sobald welche auftreten. Und wenn alles erledigt ist, gibt es nichts Schöneres, als zurückzutreten, eine Tasse Tee zu trinken und zu sagen: „Das habe ich für meinen Kunden erledigt.“

Lernen Sie NTT DATA kennen

Erfahren Sie mehr darüber, wie Sie mit der Anwendungsmodernisierung von NTT DATA Services Ihr digitales Geschäft beschleunigen können.

Lernen Sie hier unsere innovativen Lösungen kennen.

Beitragsdatum: 26.09.2019

Ein Modernisierungsprojekt half einem großen Finanzdienstleister, den Grundstein für den Einstieg in die Public Cloud zu legen. Hier erfahren Sie wie.

VIDEO ABSPIELEN
ERFORSCHEN SIE UNSERE BLOGS