Datenschutz

NTT DATA SERVICES WEBSITE-DATENSCHUTZ- UND COOKIE-RICHTLINIE

Letzte Änderung: 24. Dezember 2019

Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinie ("Datenschutzerklärung) beschreibt, wie NTT DATA Services1 ("NTT DATA") individuell identifizierbare Daten über Besucher dieser Website sowie individuell identifizierbare Daten bezüglich unserer Kundenkontakte ("personenbezogene Daten") sammelt, verwendet, teilt und anderweitig weiterverarbeitet. Diese Datenschutzerklärung gilt für personenbezogene Daten, die wir über unsere Website ("Website") sowie auf Messen, Konferenzen und mit Hilfe von Offline-Methoden sammeln.


Zusammenfassung der wichtigsten Punkte

Sammlung

Als Business-to-Business ("B2B") Organisation sammeln wir Name, Kontaktdaten und andere persönliche Daten im Zusammenhang mit unserer Geschäftsbeziehungen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Verwendung

Wir verwenden personenbezogene Daten, um unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und Anfragen zu beantworten, um Konten zu verwalten und Geschäfte abzuwickeln, einschließlich der Bearbeitung von Anträgen, um relevantes Marketing bereitzustellen relevanter und Marketingzwecke und andere Geschäfts- und Compliance-Zwecke zu erfüllen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Weitergabe

Wir geben personenbezogene Daten bei Notwendigkeit weiter, um unserer Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und Anfragen zu beantworten und um andere Geschäfts- und Compliance-Zwecke zu erfüllen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Marketingentscheidungen

Sie haben die Kontrolle über die Verwendung personenbezogener Daten zu Direktmarketingzwecken. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Cookies

Wir verwenden Cookies auf unserer Website und in unseren Nachrichten und bieten Möglichkeiten für die Verwendung von Cookies, einschließlich solcher, die an Drittparteien gerichtet sind oder zu Werbezwecken dienen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Rechte von Personen, deren Daten verarbeitet werden

Sie haben bestimmte Rechte zur Anforderung von Zugang, Berichtigung, Löschung oder anderer Aktionen bezüglich personenbezogener Daten, wenn es nach geltendem Recht erforderlich ist. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Datensicherheit

Wir führen technische und organisatorische Maßnahmen durch, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, Manipulation oder unbeabsichtigter Zerstörung zu schützen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Grenzüberschreitende Datenübertragungen

Wir bieten geeignete Schutzmaßnahmen für grenzüberschreitende Übertragungen, wo es gesetzlich vorgesehen ist. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Sonstige Aspekte

Wir bieten in dieser Datenschutzerklärung weitere Informationen über: (i) die Rechtsgrundlagen für die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten, (ii) die Folgen für die Nicht-Bereitstellung personenbezogener Daten, (iii) automatisierte Entscheidungen, (iv) Do-Not-Track (DNT) Signale, (v) die Aufbewahrung von Daten, (vi) Links zu Webseiten von Drittanbietern, (vii) Fragen von Mitarbeitern und Auftragnehmern; und (viii) Änderungen an dieser Datenschutzerklärung. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Kontakt

Bitte wenden Sie sich bei Fragen an die unten stehende Kontaktadresse. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren


Sammlung personenbezogener Daten

Wir sammeln personenbezogene Daten der folgenden Kategorien:

Grundlegende Daten: Name, Titel, Firma, Bürostandort, Berufsverantwortlichkeiten, Telefonnummer, Anschrift und E-Mail-Adresse.

Registrierungsdaten: Whitepaper/Newsletter/Prospektanfragen, Dienstleistungspräferenzen, Anwesenheit bei von der Firma organisierten oder finanzierten Veranstaltungen, Downloads, Benutzername/Passwörter.

Marketingdaten: Daten über die individuelle Teilnahme an Handelsmessen und Konferenzen, Berechtigungsnachweise, Verbände, Dienstleistungen, an denen Sie interessiert sind, und Präferenzen.

Job-Bewerber-Daten: Daten von Bewerbern oder Anderen auf unserer Website oder über Offline-Methoden im Zusammenhang mit Beschäftigungsmöglichkeiten.

Gerätedaten: Computer Internet Protocol (IP) Adresse, eindeutige Geräteerkennung (UDID), Cookies und andere Daten auf einem Gerät, und Daten über die Nutzung unserer Website und Mitteilungen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir Gerätedaten nicht als personenbezogene Daten betrachten, außer dort, wo wir sie mit Ihnen als Einzelperson in Verbindung bringen oder wo geltendes Recht gilt.


Verwendung personenbezogener Daten

Wir verwenden die obenstehenden Kategorien personenbezogener Daten für die folgenden Zwecke:

Verwendungszweck

Kategorien personenbezogener Daten

Bereitstellung der angeforderten Dienstleistungen und Beantwortung Ihrer Anfragen

Grundlegende Daten, Registrierungsdaten, Transaktionsdaten und Gerätedaten

Kontenverwaltung und Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs

Grundlegende Daten, Registrierungsdaten, Transaktionsdaten und Gerätedaten

Personalisierung, intuitivere Gestaltung und leichtere Bedienbarkeit der Website, einschließlich bevorzugter Sprache, und maßgeschneiderte Werbung

Gerätedaten

Schutz der Sicherheit und effektiven Funktionalität der Seite und der Technologiesysteme

Grundlegende Daten, Registrierungsdaten, Transaktionsdaten und Gerätedaten

Angebot effektiver Marketingmaßnahmen, die wir und unsere Tochtergesellschaften anbieten, oder Aktionen, an denen wir arbeiten, sowie von Möglichkeiten, die Sie eventuell nutzen können.

Grundlegende Daten, Registrierungsdaten, Transaktionsdaten, Gerätedaten und Marketing-Daten.

Erfüllung unserer Compliance- und rechtlichen Verpflichtungen und Wahrnehmung unserer gesetzlichen Rechte

Grundlegende Daten, Registrierungsdaten, Transaktionsdaten und Gerätedaten

Berücksichtigung von Einzelpersonen für Beschäftigungs- und Auftragnehmermöglichkeiten und Verwaltung von Einstellungsverfahren

Job-Bewerber-Daten


Weitergabe personenbezogener Daten

Wir geben personenbezogene Daten an die folgenden Empfängerkategorien weiter:

  • Tochtergesellschaften: Wir geben personenbezogene Daten innerhalb des NTT DATA-Konzerns oder an Tochtergesellschaften bei Bedarf für die oben beschriebenen Zwecke weiter. Die Liste von Tochtergesellschaften innerhalb des NTT DATA-Konzerns finden Sie hier.

  • Dienstleistungsunternehmen: Wir geben personenbezogene Daten an Dienstleistungsunternehmer weiter, damit diese in unserem Auftrag und gemäß unseren Anweisungen Aufgaben ausführen, um die oben definierten Zwecke durchzuführen, beispielsweise Marketing oder Web-Hosting. Wir verlangen von Dienstleistungsanbietern, dass sie personenbezogene Daten vernünftig und angemessen absichern und diese personenbezogenen Daten nur in unserem Auftrag verwenden und verarbeiten.

  • Wirtschaftsprüfer und Berater: Wir geben personenbezogene Daten an Wirtschaftsprüfer für die Durchführung von Wirtschaftsprüfungen und an Berater für die rechtliche und sonstige Beratung weiter.

  • Unternehmenssanierung: Wir geben personenbezogene Daten im Falle einer Fusion, Übernahme, eines Verkaufs von Vermögenswerten des Unternehmens, oder der Serviceübernahme durch einen anderen Provider an Unternehmenskäufer weiter oder soweit dies gesetzlich zugelassen ist; ebenso im Insolvenzfall, in dem personenbezogene Daten als Vermögenswert von NTT DATA übertragen werden.

  • Offenlegungspflicht und Rechtsansprüche: Wir geben personenbezogene Daten im Falle einer Vorladung, einer gerichtlichen Anordnung oder in anderen rechtlichen Verfahren weiter, oder wenn es sonst von geltendem Recht erfordert wird. Außerdem geben wir persönliche Daten zur Begründung oder zum Schutz von Rechtsansprüchen, Eigentum oder Sicherheit, zum Schutz, von Rechten, Eigentum oder Sicherheit Anderer, oder zur Verteidigung gegen Rechtsansprüche weiter.

Wenn Sie Fragen zu den Parteien haben, an die wir personenbezogene Daten weitergeben, wenden Sie sich bitte an die unten angegebene Kontaktadresse.


Marketingentscheidungen

Sie haben die Kontrolle darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten zu Direktmarketingzwecken verwenden. Wenn Sie keine Marketing-Mitteilungen mehr erhalten möchten oder nicht länger in einem E-Mail-Verteiler sein möchten, in den Sie sich zuvor eingetragen haben, oder wenn Sie sonstige Marketing-Mitteilungen nicht länger erhalten wollen, so können Sie solche Mitteilungen jederzeit abbestellen. Bitte folgen Sie dem Link "Abbestellen" in der entsprechenden Mitteilung oder wenden Sie sich an die untenstehende Kontaktadresse.


Cookies

Wir verwenden Cookies und erlauben bestimmten vertrauenswürdigen Partnern die Verwendung von Cookies, Web Beacons und ähnlichen Tracking-Technologien (zusammen als "Cookies" bezeichnet) auf unserer Seite.

Was sind Cookies?

Cookies sind kleine Datenmengen, die auf Ihrem Browser, Gerät, in Ihren Mitteilungen oder auf der Website, die Sie gerade besuchen, gespeichert werden. Manche Cookies werden gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen, während andere Cookies gespeichert bleiben, auch nachdem Sie Ihren Browser gespeichert haben, damit Sie erkannt werden können, wenn Sie auf eine Website zurückkehren. Weitere Informationen über Cookies und ihre Funktionsweise sind unter www.allaboutcookies.org verfügbar.

Wie verwenden wir Cookies?

Wir verwenden Cookies, um die Website und Dienstleistungen bereitzustellen, und sammeln Informationen über Ihr Nutzungsverhalten bei der Navigation auf dieser Website, um Ihr personalisiertes Erlebnis zu verbessern und um Nutzungsverhalten zu verstehen, damit wir unsere Website und Services verbessern können. Wir erlauben auch bestimmten vertrauenswürdigen Partnern das Setzen von Cookies auf unserer Website, um im Laufe der Zeit und mithilfe verschiedener Websites, die Sie besuchen, Informationen über Ihre Online-Aktivitäten auf unserer Website zu sammeln. Diese Informationen werden verwendet, um Werbung anhand der Websites, die Sie besuchen, auf Sie maßzuschneidern, auch bekannt also interessenbasierte Werbung, und um die Wirksamkeit solcher Werbemaßnahmen zu analysieren.

Cookies auf unserer Seite sind in der Regel in die folgenden Kategorien unterteilt.

  • Unbedingt notwendige Cookies: Diese sind für den Betrieb unserer Website erforderlich. Dazu gehören beispielsweise Cookies, mit denen Sie sich in geschützte Bereichen einloggen können. Diese Cookies sind Session-Cookies, die gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen.

  • Analytische/Leistungs-Cookies: Mithilfe dieser Cookies können wir die Anzahl der Benutzer unserer Website feststellen und ein Verständnis dafür gewinnen, wie diese Benutzer sich auf unserer Website bewegen. Sie tragen so beispielsweise zur Verbesserung der Funktionalität unserer Website bei , indem sie gewährleisten, dass Benutzer einfach finden, was Sie suchen. Diese Cookies sind Session-Cookies, die gelöscht werden, wenn Sie Ihren Browser schließen.

  • Funktionale Cookies: Sie verbessern die Funktionsleistung unserer Website und erleichtern Ihnen so die Bedienung. Zum Beispiel werden Cookies verwendet, die sich merken, dass Sie die Website zuvor besucht und darum gebeten haben, darauf eingeloggt zu bleiben. Diese Cookies gelten als langlebige Cookies, da Sie auf Ihrem Gerät bleiben, damit wir Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website verwenden. Sie können diese Cookies über Ihre Browser-Einstellungen löschen.

  • Targeting-Cookies: Targeting-Cookies speichern Ihren Besuch auf unserer Website, die Websites, die Sie besucht haben, und die Links, denen Sie gefolgt sind, damit Sie als vorheriger Besucher/vorherige Besucherin erkannt werden und Ihre Aktivität auf dieser und anderen Websites, die Sie besuchen, überwacht wird. Diese Cookies gelten als langlebige Cookies, da Sie auf Ihrem Gerät bleiben, damit wir Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website verwenden. Sie können diese Cookies über Ihre Browser-Einstellungen oder über unser Cookieverwaltungs-Tool löschen. Unten finden Sie weitere Informationen dazu, wie Sie Targeting-Cookies von Drittanbietern kontrollieren können. Wir können uns auf diese Cookies, Klicks und Ihre sonstige Interaktion mit unseren Mitteilungen (Lead Scoring) stützen, um künftige Mitteilungen auf Sie abzustimmen. Sie können diese Mitteilungen jederzeit abbestellen, indem Sie dem Direktlink zur Abmeldung folgen, der am Ende jeder Mitteilung steht, oder sich an die unten stehende Kontaktadresse wenden.

Welche Möglichkeiten haben Sie, wenn Sie keine Cookies möchten?

Für gewöhnlich können Sie die Einstellungen Ihres Internet-Browsers im Abschnitt "Hilfe" oder "Internetoptionen" einsehen und für bestimmte Cookies Änderungen durchführen. Wenn Sie bestimmte Cookies in den Einstellungen Ihres Internetbrowsers deaktivieren oder löschen, können Sie wichtige Funktionen dieser Website möglicherweise nicht mehr nutzen, und eventuell werden Sie aufgefordert, Ihre Login-Daten erneut einzugeben.

Um mehr über bestimmte Cookies zu erfahren, die von Dritten für interessenbasierte Werbung genutzt werden, und um bestimmte Änderungen bezüglich dieser Cookies durchzuführen, besuchen Sie bitte hier unser Cookieverwaltungs-Tool.


Rechte von Personen, deren Daten verarbeitet werden

Soweit dies gesetzlich erforderlich ist, haben Sie das Recht auf eine Bestätigung, dass wir bestimmte personenbezogene Daten zu Ihrer Person speichern, um ihren Inhalt, ihre Herkunft und ihre Richtigkeit zu überprüfen, sowie darauf, auf sie zuzugreifen, sie einzusehen, zu übertragen, zu löschen oder zu blocken, oder die Einverständniserklärung zur Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten zu widerrufen (ohne Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung basierend auf der Zustimmung vor dem Widerruf), indem Sie uns unter privacy@NTTDATA.com kontaktieren. Insbesondere haben Sie das Recht, der Nutzung personenbezogener Daten zum Zwecke des Direktmarketings und in bestimmten anderen Situationen jederzeit zu widersprechen. Wenden Sie sich an die unten stehende Kontaktadresse, um mehr Informationen zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, bestimmte personenbezogene Daten aufzubewahren.


Recht auf Privatsphäre nach kalifornischem Recht

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind, beachten Sie bitte die folgenden Hinweise zur Erfassung, Verwendung und Weitergabe Ihrer persönlichen Daten, einschließlich zusätzlicher Rechte, die Sie in Bezug auf Ihre persönlichen Daten haben können:

  • Personenbezogene Daten gemäß CCPA. In Übereinstimmung mit dem obigen Abschnitt zur „Sammlung persönlicher Daten“ können wir die folgenden Kategorien von Informationen über in Kalifornien ansässige Personen sammeln:

    • Identifikatoren: Name, Titel, Unternehmen, Position, Aufgabengebiet, Postanschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Aufgabenbereich, IP-Adresse, Benutzername, Passwort und über Cookies gesammelte Informationen;
    • Kommerzielle Informationen: Kommunikationsanfragen, Dienstleistungspräferenzen, Teilnahme an Veranstaltungen, Suchpräferenzen, Transaktionsverlauf, demografische Informationen und
    • Aktivitäten im Internet oder anderen elektronischen Netzwerken: Browser, Betriebssystem, Anwendungsversion, Geräte-ID, angezeigte Seiten.

     

  • Persönliche Daten von Bewerbern gemäß CCPA. Zusätzlich zu den oben genannten Kategorien und in Übereinstimmung mit dem obigen Abschnitt „Sammlung persönlicher Daten“ können wir die folgenden Kategorien von Informationen über Bewerber mit Wohnsitz in Kalifornien sammeln:
    • Persönliche Datenkategorien, die im kalifornischen Gesetz über Kundendaten (Cal. Civ. Code § 1798.80(e)) aufgeführt sind. Bewerber können Folgendes angeben: Name, Unterschrift, Sozialversicherungsnummer, körperliche Merkmale oder eine Beschreibung, Adresse, Telefonnummer, Reisepassnummer, Führerschein oder staatliche Ausweisnummer, Versicherungsnummer, Bildung, Beschäftigung, Beschäftigungsverlauf, Bankkontonummer, Kreditkartennummer, Debitkartennummer oder sonstige Finanzinformationen, medizinische Informationen oder Krankenversicherungsinformationen.
    • Geschützte Klassifizierungsmerkmale nach kalifornischem oder bundesstaatlichem Recht. Bewerber können folgende Angaben machen: Alter (40 Jahre oder älter), ethnische Zugehörigkeit, Hautfarbe, Herkunft, Nationalität, Staatsangehörigkeit, Religion oder Weltanschauung, Familienstand, Gesundheitszustand, körperliche oder geistige Beeinträchtigung, Geschlecht (einschließlich soziales Geschlecht, Geschlechtsidentität, Geschlechtsausdruck, Schwangerschaft oder Geburt und damit zusammenhängende medizinische Bedingungen), sexuelle Orientierung, Veteranen- oder Militärstatus, genetische Informationen (einschließlich familiärer genetischer Informationen).
    • Berufliche oder beschäftigungsbezogene Informationen. Bewerber können aktuelle oder frühere Berufserfahrungen oder Leistungsbewertungen vorlegen.
    • Nichtöffentliche Bildungsinformationen (gemäß dem Family Educational Rights and Privacy Act (20 U.S.C. Abschnitt 1232g, 34 C.F.R. Teil 99)). Bewerber können Ausbildungsunterlagen zur Verfügung stellen, die sich direkt auf eine Person beziehen und von einer Bildungseinrichtung oder einer in ihrem Namen handelnden Partei verwaltet werden, z. B. Noten, Abschriften, Klassenlisten sowie Stundenpläne, Identifizierungscodes, Finanzinformationen oder Angaben zu Disziplinarmaßnahmen.
    • Rückschlüsse aus anderen personenbezogenen Informationen. Stellenbewerber können ein Profil erstellen, das die Vorlieben, Eigenschaften, psychologischen Tendenzen, Neigungen, Verhaltensweisen, Einstellungen, Fähigkeiten und Eignungen sowie die Intelligenz einer Person widerspiegelt.

     

  • Quellen für personenbezogene Daten gemäß CCPA. In Übereinstimmung mit dem obigen Abschnitt „Sammlung persönlicher Daten“ können wir personenbezogene Daten direkt von Ihnen erfassen – auch automatisch, wenn Sie die Website besuchen oder uns bei persönlichen Veranstaltungen Informationen zur Verfügung stellen.
  •  

  • Verwendung personenbezogener Daten gemäß CCPA. In Übereinstimmung mit dem obigen Abschnitt „Verwendung persönlicher Daten“ können wir Ihre personenbezogenen Daten, die über die Website erfasst wurden, für die folgenden geschäftlichen oder kommerziellen Zwecke verwenden:
  •  

    Kategorien personenbezogener Daten

    Geschäftliche oder kommerzielle Zwecke

    Als Quelle für personenbezogene Daten

    Kategorien von Dritten, an die personenbezogene Daten weitergegeben werden

    Identifikatoren, kommerzielle Informationen, Aktivitäten im Internet oder anderen elektronischen Netzwerken

    Bereitstellung der angeforderten Dienstleistungen und Beantwortung Ihrer Anfragen

    Verbraucher

    Identifikatoren, kommerzielle Informationen, Aktivitäten im Internet oder anderen elektronischen Netzwerken,

    Kontenverwaltung und Aufrechterhaltung des Geschäftsbetriebs

    Verbraucher

    Identifikatoren, Aktivitäten im Internet oder anderen elektronischen Netzwerken

    Verbesserung der Nutzererfahrung auf der Website sowie für Analysen und interessenbezogene Werbung

    Verbraucher

    Adtech-Anbieter

    Identifikatoren, kommerzielle Informationen, Aktivitäten im Internet oder anderen elektronischen Netzwerken

    Gewährleistung der Sicherheit auf der Website

    Verbraucher

    Identifikatoren, kommerzielle Informationen, Aktivitäten im Internet oder anderen elektronischen Netzwerken

    Senden von E-Mail-Marketing-Inhalten über relevante Dienstleistungen oder Werbeaktionen

    Verbraucher

    Identifikatoren, kommerzielle Informationen, Aktivitäten im Internet oder anderen elektronischen Netzwerken

    Ausübung von Rechten oder Erfüllung von Pflichten nach geltendem Recht

    Verbraucher

    Sonstige Informationen

    Berücksichtigung von Einzelpersonen bei der Suche nach Beschäftigungsmöglichkeiten und Auftragnehmern

    Verbraucher

  • Personenbezogene Daten gemäß CCPA, die zu Geschäftszwecken verkauft oder offengelegt werden.
    • Weitergabe personenbezogener Daten für geschäftliche Zwecke (gemäß der Definition im CCPA): Wir können die folgenden Kategorien personenbezogener Daten zu geschäftlichen Zwecken weitergeben: Identifikatoren, kommerzielle Informationen, Aktivitäten im Internet oder anderen elektronischen Netzwerken mit Dienstleistern (wie im CCPA definiert)
    • Verkauf personenbezogener Daten: Wir können (gemäß der Definition im CCPA) die folgenden Kategorien personenbezogener Daten verkaufen: Aktivitäten im Internet oder anderen elektronischen Netzwerken.
  • Recht auf Privatsphäre nach kalifornischem Recht. Als in Kalifornien ansässiger Bürger haben Sie vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen das Recht auf Zugang, Berichtigung (Korrektur) und/oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Sie haben auch das Recht, Informationen über die persönlichen Daten anzufordern, die wir zu Geschäftszwecken „verkauft“ oder weitergegeben haben. Sie können uns dazu unter privacy@NTTDATA.com oder über unsere gebührenfreie Telefonnummer 800.745.3263 kontaktieren.
    Zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Sicherheit werden wir Ihre Identität überprüfen, bevor wir auf eine solche Anfrage antworten. Es ist möglich, dass wir Sie auffordern, uns Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse oder, falls erforderlich, weitere Nachweise zu übermitteln. Ihnen entsteht kein Nachteil daraus, dass Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre persönlichen Daten wahrnehmen.
  • „Meine persönlichen Daten dürfen nicht verkauft werden.“ Sie haben außerdem das Recht, dem „Verkauf“ Ihrer personenbezogenen Daten durch NTTDS gemäß der Definition im CCPA zu widersprechen. Um dieses Recht wahrzunehmen, besuchen Sie bitte unsere Website „Meine persönlichen Daten dürfen nicht verkauft werden“ oder senden Sie uns eine E-Mail an privacy@NTTDATA.com. Wenn Sie diesen Antrag im Namen einer anderen Person stellen, können wir von Ihnen den Nachweis verlangen, dass Sie befugt sind, das Recht im Namen dieser Person auszuüben. Wenn uns bekannt ist, dass Sie unter 16 Jahre alt sind, werden wir Ihre persönlichen Daten nicht ohne entsprechende Zustimmung verkaufen.
  • Hinweis über den Zugang in alternativen Formaten. Verbraucher, die Hilfe benötigen, um den Hinweis in einem alternativen Format zu erhalten, können sich unter 800.745.3263 oder privacy@NTTDATA.com an die Datenschutzabteilung wenden.

Gleichbehandlung/Antidiskriminierung

Wir werden Sie nicht benachteiligen, wenn Sie Ihre Rechte auf Privatsphäre nach kalifornischem Recht wahrnehmen. Die Ausübung dieser Rechte auf Privatsphäre nach kalifornischem Recht wird uns niemals dazu veranlassen:

  • Ihnen Waren oder Dienstleistungen zu verweigern.
  • Ihnen andere Preise oder Tarife für Waren oder Dienstleistungen in Rechnung zu stellen, einschließlich der Gewährung von Rabatten oder anderen Vergünstigungen oder der Verhängung von Strafen.
  • Ihnen Waren oder Dienstleistungen in einer anderen Qualität oder auf anderem Niveau bereitzustellen.
  • Ihnen vorzuschlagen, dass Sie einen anderen Preis oder Tarif für Waren oder Dienstleistungen erhalten oder Waren oder Dienstleistungen in einer anderen Qualität oder auf anderem Niveau erhalten könnten.

Obwohl es nach kalifornischem Recht zulässig ist, finanzielle Anreize zu bieten, die zu unterschiedlichen Preisen, Tarifen oder Qualitätsniveaus führen können, wenden wir diese Praxis derzeit nicht an.


Datensicherheit

Wir führen technische und organisatorische Maßnahmen durch, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch, Manipulation oder unbeabsichtigter Zerstörung zu schützen. Allerdings kann keine Sicherheitsmaßnahme eine Garantie gegen Gefährdungen darstellen. Sie spielen auch eine wichtige Rolle beim Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. Behalten Sie Ihren Benutzername und Ihr Passwort für sich und nutzen Sie niemals das gleiche Passwort auf unterschiedlichen Websites. Haben Sie Grund zur Annahme, dass Ihr Benutzername oder Passwort kompromittiert wurden, kontaktieren Sie uns bitte wie unten beschrieben.


Grenzüberschreitende Datenübertragungen

Wir übertragen personenbezogene Daten für die oben beschriebenen Zwecke an verschiedene Gerichtsbarkeiten, einschließlich der Gerichtsbarkeiten, die nicht die gleichen Datenschutzstandards haben wie Ihr Heimatland. Wir bieten geeignete Schutzmaßnahmen für grenzüberschreitende Übertragungen geltend dem Recht für Internationale Datentransfers. In Bezug auf Überweisungen aus dem Europäischen Wirtschaftsraum ("EWR") setzen wir von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln und andere entsprechende Lösungen für grenzüberschreitender Überweisungen gemäß geltendem Recht ein. Wenn es nach solchen Gesetzen erforderlich ist, können Sie über die untenstehende Kontaktadresse eine Kopie der entsprechenden Mechanismen anfordern, die wir eingerichtet haben.


Sonstige Aspekte

  1. Was ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung?

    Manche Gerichtsbarkeiten erfordern eine Erklärung der Rechtsgrundlage für die Sammlung und Verarbeitung personenbezogener Daten. Wir sammeln und verarbeiten personenbezogene Daten aufgrund mehrerer verschiedener Rechtsgrundlagen, einschließlich: (i) nach Bedarf eine Transaktion durchführen (z.B. um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen); (ii) nach Bedarf, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen (z.B. die Verwendung personenbezogener Daten für die Buchführung, um Steuerverbindlichkeiten zu begründen); (iii) Zustimmung (wo Sie gemäß geltendem Recht Ihre Zustimmung gegeben haben, z.B. zu Direktmarketingzwecken oder für bestimmte Cookies); und (iv) erforderlich für berechtigte Interessen (z.B. unser Handeln zur generellen Aufrechterhaltung unseres Geschäfts, einschließlich der Erhaltung der Sicherheit dieser Seite). In Bezug auf berechtigte Interessen und in Anbetracht der Tatsache, dass wir ein B2B-Unternehmen sind, sammeln und verarbeiten wir normalerweise beschränkte personenbezogene Daten über Kundenkontakte und sonstige Einzelpersonen in ihrer Geschäftsfunktion im Rahmen unserer Gesamtbemühungen zur Senkung der Auswirkungen auf die Privatsphäre von Einzelpersonen.

  2. Welche Folgen hat es, wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen?

    Sie müssen nicht alle personenbezogenen Daten bereitstellen, die in dieser Datenschutzerklärung definiert sind, wenn Sie unsere Website nutzen oder offline mit uns in Interaktion treten wollen, aber bestimmte Funktionen sind nicht verfügbar, wenn Sie bestimmte personenbezogene Daten nicht angeben. Wenn Sie bestimmte personenbezogene Daten nicht angeben, können wir Ihre Anfragen möglicherweise nicht beantworten, eine Transaktion mit Ihnen nicht durchführen oder Ihnen nicht das Marketing bieten, das unserer Meinung nach für Sie von Wert sein könnte.

  3. Verwenden wir automatisierte Entscheidungsfindungssysteme ohne menschliches Zutun?

    Wir verwenden keine Systeme zur automatisierten Entscheidungsfindung ohne menschliches Zutun, einschließlich Profiling, in einer Weise, die rechtliche Folgen nach sich zieht oder Sie anderweitig beeinträchtigt.

  4. Lässt die Website Do Not Track ("DNT") Signale über Browser zu?

    Angesichts der unterschiedlichen Verfahren von Organisationen, die Browser anbieten, und dem fehlenden Standard in diesem Markt, reagieren wir derzeit nicht auf DNT-Signale.

  5. Wie lange speichern wir personenbezogene Daten?

    In der Regel speichern wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit Marketing-Aktivitäten, solange Sie Marketingmitteilungen von uns akzeptieren, und auf Anfrage löschen wir solche Daten sicher in Übereinstimmung mit geltendem Recht. Personenbezogene Daten, die wir zu anderen oben beschriebene Zwecken sammeln und verarbeiten, speichern wir in der Regel nicht länger als für den Zeitraum, der benötigt wird, um die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke zu erfüllen, und als sonst notwendig ist, um steuer-, unternehmens-, Compliance-, prozess- und arbeitsrechtliche sowie sonstige Fragen und Verpflichtungen zu klären.

  6. Gilt diese Datenschutzerklärung auch für Websites von Drittparteien?

    Die Website enthält Links und Referenzen zu anderen Websites, die von unabhängigen Drittparteien betrieben werden. Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Websites solcher Drittparteien. Wenn Sie auf einen Link klicken, um die Website einer Drittpartei zu besuchen, gilt dort für Sie die Datenschutzerklärung dieser Website. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den Datenschutz- und Sicherheitsverfahren dieser verlinkten Website der Drittpartei vertraut zu machen, bevor Sie auf dieser Website Angaben zu personenbezogenen Daten machen.

  7. Wie handhabt NTT DATA die personenbezogenen Daten von Mitarbeitern und Auftragnehmern?

    Die personenbezogenen Daten unserer Mitarbeiter und Auftragnehmer sind durch internationale Unternehmensrichtlinien und -maßnahmen geregelt und unterliegen nicht dieser Datenschutzerklärung.

  8. Wie handhaben wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung?

    Von Zeit zu Zeit nehmen wir Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vor, da sich unsere Dienstleistungen und Datenschutzmaßnahmen ändern oder es gesetzlich vorgeschrieben ist. Das Datum des Inkrafttretens dieser Datenschutzerklärung ist oben angegeben und wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um über unsere Datenschutzmaßnahmen auf dem Laufenden zu bleiben. Wir werden die aktualisierte Version der Datenschutzerklärung auf unserer Seite veröffentlichen und Sie bitten, den Änderungen zuzustimmen, wenn es gesetzlich erforderlich ist.


Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung oder den Datenschutzmaßnahmen von NTT DATA haben, kontaktieren Sie uns bitte unter:

E-Mail: privacy@NTTDATA.com
Telefon: +1 800 745 3263
Fax: +1 614 241 8027


Anschrift: Database c/o Corp Marketing
100 City Square
Boston, MA 02129

Sie haben auch das Recht, Beschwerde bei der Datenschutz-Überwachungsbehörde einzulegen.

 

1NTT DATA Services umfasst NTT Data International L.L.C., NTT DATA Services International Holdings B.V. und ihre jeweiligen Tochtergesellschaften sowie NTT DATA (China) Co. Limited, Zweigstelle Dalian, und PT NTT DATA Indonesia, soweit sie mit NTT DATA Services in Verbindung stehen. Die vorangehenden Entitäten werden in dieser Datenschutzerklärung gesammelt als NTT DATA bezeichnet.